Sonntag, 13. Januar 2013

Ein kühler Spaziergang zwischen Königsdorf und Frechen (Niederrheinische Bucht/Ville)

Gestern. Um 0 Grad im Schatten, aber viel Sonne. Nachdem ich beim Optiker und Einkaufen war, habe ich noch die Brille “eingewandert”. Viel Zeit blieb natürlich nicht mehr, aber mir reichte der 8 – 9 km lange Spaziergang bei diesen Temperaturen auch.

Königsdorf liegt vor den Toren Kölns, knapp jenseits der Stadtgrenze im Westen.

Old-age Home Koenigsdorf

>Ein Seniorenwohnsitz in Königsdorf<

Ich ging südwestlich durch den Erlenbusch in Richtung Habbelrath, weil ich noch am großen Gut Marienhof vorbei schauen wollte.

Field Koenigsdorf

Bild in groß.

>Eine schattiger Acker am Rande von Königsdorf, noch mit Raureif von der kalten Nacht bedeckt, unten Felder auf der anderen Seite des Erlenbuschs.<

Fields near Habbelrath

Bild in groß.

Das Gut Marienhof existierte jedoch nicht mehr, keine Spur von Gemäuer, nur einige das Gut umgebende Bäume und verwilderte Gartenteile deuteten darauf hin, dass hier mal etwas war.

Location Marienhof

>Am Standort des verschwundenen Gutes Marienhof nordöstlich von Habbelrath<

Location Marienhof

Nun, ich erwähnte ja schon mal, dass meine Karten nicht auf dem neuesten Stand sind – diese hier hat einen Berichtigungsstand von 2005. Kurz darauf mag das Gut verschwunden sein, Ruinen mögen die Bauämter hierzulande gar nicht. Ich habe natürlich im Internet recherchiert, nur beim ksta wurde ich fündig.

Ich bog dann ab, ging an zwei größeren, aber architektonisch unauffälligen Höfen vorbei Richtung Frechen.

Horses Rosmarhof

>Pferde am Rosmarhof<


Cat near Magdalenenhof

>Winterlich bekleidete und etwas mißtrauische Katze südöstlich des Magdalenenhofs<

Am Industriedenkmal “Brikettfabrik Grube Carl”, deren Gebäude - sofern sie erhalten wurden - zu Wohnzwecken umgebaut worden sind, war ich vor einigen Jahren schon mal. Auch den imposanten Wasserturm von Frechen sah ich damals schon.

Grube Carl

>Ehemalige Brikettfabrik Carl, ab 2006 umgebaut zu Wohnungen etc.<


Water Tower Frechen

>Wasserturm Frechen<


Frechen

>Eine Kirche in Frechen<

In Frechen fand ich nahe der Straßenbahnhaltestelle eine offene Bäckerei, aß einen Apfelberliner, trank einen Cappucchino und wärmte mich vor allem etwas auf, bevor ich mit der Straßenbahn nach Köln zurück fuhr.

Trackback URL:
https://treibgut.twoday.net/stories/233327561/modTrackback

SehnsuchtistmeineFarbe - Montag, 14. Januar 2013, 11:11

die

acker-himmel-bilder gefallen mir sehr!

Treibgut - Montag, 14. Januar 2013, 19:59

Oh

.... sind das die Farben deiner Sehnsucht? Kalt, leer, blau, grün?
SehnsuchtistmeineFarbe - Sonntag, 3. Februar 2013, 15:28

oh,

das klingt so, als habest du vergessen, was sehnsucht bedeutet, geschweige denn sie gefühlt.
Treibgut - Sonntag, 3. Februar 2013, 18:09

.... das ist gut möglich.
Grey Owl Calluna (Gast) - Dienstag, 15. Januar 2013, 18:36

Viel "Neues" gibt's bei Dir......
Und immer noch schöne Fotos......mit "Mitzen", und anderen Tierchen.....
Die Mitze scheint gut genährt.....oder hat sie ein Winterfell.....grins....
Liebe Grüße
Grey Owl

Treibgut - Dienstag, 15. Januar 2013, 20:31

Ein Winterfell

... hatte sie auf jeden Fall.

Gefangen in Köln 2.0

Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr über Köln Film Musik Bücher Net und Wanderungen

Kommunikation

Eine Religion braucht...
Eine Religion braucht man für dieses Verständnis nicht,...
iGing - Do, 27. Dez, 09:18
... das ist mir zu viel...
... das ist mir zu viel Ethik und Religion. Krieg gibt...
Treibgut - Mi, 26. Dez, 23:46
Ja, und das würde bedeuten,...
Ja, und das würde bedeuten, dass die un-menschliche...
iGing - Mi, 26. Dez, 01:17
Zuversicht
.... aber Du weißt, dass die Doomsday Clock in diesem...
Treibgut - Mi, 26. Dez, 00:14
"Gestaunt: die ersten...
"Gestaunt: die ersten Zeugnisse einer kriegerischen...
iGing - Fr, 21. Dez, 11:21
Untote
... eben. Dann wird es bis zum Ende aller Tage hier...
Treibgut - Mi, 20. Jun, 01:36
Ich habe das inzwischen...
Ich habe das inzwischen noch weiter eingeschränkt. Aber...
C. Araxe - Di, 19. Jun, 21:27
Hallo, das ist ein kurzes...
Hallo, das ist ein kurzes Heads-Up an die Immernoch-Blogger:...
skydance - Mo, 28. Mai, 19:35

DATENSCHUTZ

CONTACT

Der Verfasser dieses Blogs ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

treibgut_2005[ät]gmx.de

[ät] wurde als Spam-Schutz eingesetzt und ist durch das entsprechende, eine E-Mail-Adresse kennzeichnende Tastaturzeichen @ zu ersetzen.

Translate ...

FILME


25 km/h


The Guilty

Lesestoff


Andreas Brandhorst
Das Arkonadia Rätsel


Christine Daure-Serfaty
Die Liebenden von Goundafa

Music


Poems For Laila
Dark Timber


Mamiffer
The World Unseen

Suche im Weblog

 

Status

Online seit 6799 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Di, 13. Dez, 18:16


Counter eingerichtet am 21.12.2005:

Archiv

Januar 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 9 
10
11
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits


About
At Home
Bücher
Cologne (In the City)
Digital World
Filme
Lamentation Column
Memories of ...
Other Places
Pflanzen und Tiere
Reisen
Sounds
Talk of the Day
Wanderungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren