Sonntag, 17. November 2013

Die Norton-Ruinen

Heute empfand ich das Wetter als zu unfreundlich für eine Wanderung. Es stand daher nur ein 6 – 7 km Ausflug auf dem Programm. Mit der Straßenbahn fuhr ich von Köln nach Wesseling.

Norton Wesseling photo 950-Hausruine_Norton_Wesseling_zps5d0085bb.jpg

>Haus-Ruine am Norton-Komplex<

Wenn man auf dieser Linie Richtung Wesseling-Süd fährt, kommt man über eine Distanz von ca. 600 m direkt an großen Ruinenkomplexen vorbei. „Norton“ steht am Turm.

Norton Wesseling photo 955-Fabrikruine_Norton_Wesseling_zps21be94c2.jpg

>Norton, Wesseling<

Die deutsche Tochter eines amerikanischen Konzerns war hier seit 1910 tätig, aber die meisten Bauwerke dürften aus den 1960er und -70er Jahren stammen, als man groß expandierte. Man stellte hier u.a. Schleifscheiben, -papiere und -körper, Sägen und feuerfeste Keramik her.

Norton Wesseling photo 961DT-Fabrikruine_Norton_Wesseling_zps5991b2b2.jpg


Norton Wesseling photo 972-Fabrikruine_Norton_Wesseling_zps97cc1552.jpg


Norton Wesseling photo 957-Fabrikruine_Norton_Wesseling_zpsd6a2a59f.jpg

Nach der Übernahme durch einen französischen Konzern im Jahr 1990, der wohl einen unliebsamen Konkurrenten los werden wollte, schloss dieser Konzern 1992 das Werk, ist aber benachbart auf einem anderen Gelände noch tätig.

Norton Wesseling photo 976DT-Fabrikruine_Norton_Wesseling_zps49578805.jpg

Seither gammelt das Gelände vor sich hin, war Objekt vieler Graffiti-Künstler und dient manchmal als Kulisse für Filme, die einen gewissen maroden Charme brauchen.

Mehr Details könnt ihr z.B. bei wikipedia nachlesen.

Wer hin will, kein Problem, man muss nicht klettern.

Norton Wesseling photo 959-Fabrikruine_Norton_Wesseling_zps5a125978.jpg

Es ist aber unheimlich, nicht ganz ungefährlich (wie das solche Objekte so an sich haben), und man ist eventuell nicht allein. Man hört das Knistern, wenn jemand in den leeren Hallen über Glasscherben geht, Hunderte von Meter. Ich war nicht allein und da ich den anderen „Gesellen“ nicht begegnen wollte, habe ich relativ wenig Erkundungen dort gemacht.

Norton Wesseling photo 958-Fabrikruine_Norton_Wesseling_zpsd39d097f.jpg

Von den Hallen zum Rhein beträgt die Distanz weniger als 1 km. Ich ging noch zum Ufer, begutachtete das Hochwasser und lief an der neuen Wesselinger Uferpromenade entlang. Die ist ganz hübsch.

Rhein Hochwasser Wesseling photo 989-Hochwasser_Rhein_Wesseling_zpscf158080.jpg

>Hochwasser am Rhein, Wesseling<

Wesseling selbst ist überwiegend ziemlich häßlich. 70er-Jahre Beton-Architektur mit kleineren Hochhäusern im Zentrum, gesichtslose Fußgängerzone. Aber in Rhein-Nähe gibt es noch ein paar ansprechende Orte, alte Gebäude und Villen.

 photo 998-Hafenamt_Uferpromenade_Rhein_Wesseling_zps2b378a95.jpg

>Ein altes Hafenamt, vermute ich, an der Uferpromenade in Wesseling<

An den Norton-Ruinen wurde von mir bei stories and places ein kartographischer Punkt gesetzt.

Trackback URL:
https://treibgut.twoday.net/STORIES/565869775/modTrackback

franka (Gast) - Montag, 18. November 2013, 18:03

Lost Place

Oh-oh, da würde ich gerne Fotos machen, aber wenn du als Mann schon sagst, dass es dir gefährlich vorkam, dann wird da nix draus. Wie schade!

Treibgut - Montag, 18. November 2013, 22:27

Ruinen

.... ich will nur Kinder abschrecken. Ich halte dich für eine erwachsene, vernünftige Frau, also kannst du hingehen, aber vielleicht besser nicht allein, nicht nachts und auch nicht barfuß.

Ich sah evtl. zweifelhafte "Gesellen" auf den Dächern rumwandern, die natürlich kein Geländer haben. Das meiste sind ansonsten Wege, Hallenböden, Treppen, Scherben, Schutt - das Übliche halt, ohne Probleme zu durchwandern.
Stefan (Gast) - Freitag, 22. November 2013, 20:45

lost place

... oh ja, Motive die ich auch gerne nutzen würde.

@Franka:
gemeinsam mit Eva (hauchnah.de) eventuell Interesse an einer gemeinsamen Foto-Tour durch die Industrie-Ruine?
franka (Gast) - Samstag, 23. November 2013, 18:19

Lost Places

@ Stefan: Jein. Mit euch beiden ging das sicher prima. Aber ich habe Angst, dass mir die Knipse an der Hand anfriert ;-) Es ist jetzt so gar kein Wetter zum stundenlangen Rumlaufen draußen. Man weiß nur nicht, wie lange man da noch rein kann.

Stefan (Gast) - Sonntag, 24. November 2013, 12:12

Lost Places

@Franka:
Offensichtlich können Stadt und Eigentümer sich nicht einigen. So lange besteht die Aussicht, dass die Industrie-Ruine im Frühjahr noch steht - dann sind die Tage auch wieder länger und die Lichtverhältnisse günstiger.
franka (Gast) - Sonntag, 24. November 2013, 15:15

Lost Places

@ Stefan: Dann halten wir das mal im Auge. Ich hab' da so meine Listen. Vielleicht kommt Herr Treibgut auch noch mal mit?
Schöne Grüße an Eva :-)

Treibgut - Sonntag, 24. November 2013, 19:44

Listen

.... ich staune! Danke für die Einladung. Wenn es passt, komme ich mit (zu den unbekannten Winkeln des Geländes, wo ich mich niiiiemals alleine hintrauen würde, weil dort vielleicht auch ..... schlafen könnten). Du merkst sicher, ich habe im Laufe der Jahre zu viel phantastische Literatur gelesen und ebensolche Filme geguckt.
Stefan (Gast) - Sonntag, 24. November 2013, 20:45

Löst Place

Schôn, dann wären wir ja schon viert. Sollen wir weitere Absprachen via PM vereinbaren? Adressen sollten ja bekannt sein.
Treibgut - Sonntag, 24. November 2013, 22:52

Ruine

... ja, etwaige unangemeldete Empfangskomitees brauchen wir wohl eher nicht.
Juju (Gast) - Sonntag, 22. Juni 2014, 18:28

Hallo,
habe gerade hier die Fotos gefunden... sehr schön gemacht! Aso ich kann euch versichern bis gestern konnte man noch "ungehindert" auf das gelände .. heute ist schonwieder vorbei die norton hat gebrannt ! und soweit man vermuten lässt wir das gelände bestimmt nicht abgerissen usw. nur seit jahren immer und immerwieder neue zäune und flicken angebracht damit da keiner rein kann... damal kam es im Privatenkreis mal zur debatte das kleine haeuschen zu kaufen was etwas abgelegen da steht an der Brücke ... selbst da ht der eigentümer nein gesagt ... mitlerweile hat dieses haus auch schon gebrannt und ist komplett kaputt! Ich habe 20 jahre quasi daneben gewohnt :) also 200 m weiter und mein vater hat damal in dem besagten "Südlager" gewohnt nach dem Krieg ... wo das alles noch in betreib war ...

achja und das letzte Bild von dem häuschen am rhein, das war damal eine Wasserschutzpolizeiwache gaaaaaanz früher dann war es ein Wohnhaus und heute steht es leer dort werden nur noch KD Tickts verkauft und ein Kleines cafe hat wohl da eröffnet!;)

Lg

Treibgut - Dienstag, 24. Juni 2014, 00:08

Norton

... mich wundert, dass dort überhaupt noch etwas brennen kann.

Gefangen in Köln 2.0

Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr über Köln Film Musik Bücher Net und Wanderungen

Kommunikation

Eine Religion braucht...
Eine Religion braucht man für dieses Verständnis nicht,...
iGing - Do, 27. Dez, 09:18
... das ist mir zu viel...
... das ist mir zu viel Ethik und Religion. Krieg gibt...
Treibgut - Mi, 26. Dez, 23:46
Ja, und das würde bedeuten,...
Ja, und das würde bedeuten, dass die un-menschliche...
iGing - Mi, 26. Dez, 01:17
Zuversicht
.... aber Du weißt, dass die Doomsday Clock in diesem...
Treibgut - Mi, 26. Dez, 00:14
"Gestaunt: die ersten...
"Gestaunt: die ersten Zeugnisse einer kriegerischen...
iGing - Fr, 21. Dez, 11:21
Untote
... eben. Dann wird es bis zum Ende aller Tage hier...
Treibgut - Mi, 20. Jun, 01:36
Ich habe das inzwischen...
Ich habe das inzwischen noch weiter eingeschränkt. Aber...
C. Araxe - Di, 19. Jun, 21:27
Hallo, das ist ein kurzes...
Hallo, das ist ein kurzes Heads-Up an die Immernoch-Blogger:...
skydance - Mo, 28. Mai, 19:35

DATENSCHUTZ

CONTACT

Der Verfasser dieses Blogs ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

treibgut_2005[ät]gmx.de

[ät] wurde als Spam-Schutz eingesetzt und ist durch das entsprechende, eine E-Mail-Adresse kennzeichnende Tastaturzeichen @ zu ersetzen.

Translate ...

FILME


25 km/h


The Guilty

Lesestoff


Andreas Brandhorst
Das Arkonadia Rätsel


Christine Daure-Serfaty
Die Liebenden von Goundafa

Music


Poems For Laila
Dark Timber


Mamiffer
The World Unseen

Suche im Weblog

 

Status

Online seit 6497 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Di, 13. Dez, 18:16


Counter eingerichtet am 21.12.2005:

Archiv

November 2013
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 3 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
15
16
18
20
21
22
23
25
27
28
30
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits


About
At Home
Bücher
Cologne (In the City)
Digital World
Filme
Lamentation Column
Memories of ...
Other Places
Pflanzen und Tiere
Reisen
Sounds
Talk of the Day
Wanderungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren