Samstag, 22. September 2007

Eine Wanderung südlich von Au (Sieg)

Gestern, ich war schon reichlich spät dran, fuhr ich gegen 13 Uhr 30 vom Hauptbahnhof ins rd. 55 Minuten entfernte Au. Das ist ein Eisenbahnknotenpunkt an der Sieg und genau an der Grenze zu Rheinland-Pfalz.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

>Bahnhof von Au<

Möglich, dass die Gegend schon zum Westerwald gehört. Hier könnte man nach Süden mit einer Stichbahn in den Kreis Altenkirchen fahren, der im Jobticket eingeschlossen ist - habe ich aber noch nie geschafft.

Ich ging über die Siegbrücke und wanderte relativ schnellen Schrittes an Pracht vorbei ein unbenanntes Tal entlang, das über mehrere Kilometer bis Birkenbeul hochführt - mitunter gab's allerdings keinen Weg (mehr). Renaturierung oder “Verurwaldung” nennt man das. Zu sehen gab es dennoch relativ wenig, auch Pilze gab's kaum zu sehen - die Zeit dafür scheint schon fast wieder vorbei zu sein.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

>Verblühte Distel (?)<


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

>Strohlagerung in einem Hof bei Unterschützen<

Bei Birkenbeul verliess ich das waldreiche Tal und bog ab nach Kratzhahn, einen kleinen schön gelegenen kompakten Weiler.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

>Blick auf Kratzhahn<


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

>Ein Hof in Birkenbeul<


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

>Landschaft mit Wiesen und Obstbäumen im oberen Birkenbachtal<


Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

>Leinkraut (vermutet, siehe Kommentare), aufgenommen im Birkenbachtal<

Das auch schöne, aber schattige Birkenbachtal könnte man von hier ganz runterlaufen bis zur Sieg, aber ich bog vor einem Grauwacke-Steinbruch nahe Hassel ab auf die siegnahen Hochflächen und ging in der Abendsonne über die Felder wieder zurück nach Au.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

>Orangerotes Habichtskraut (vermutet, siehe Kommentare), aufgenommen südlich Imhausen<

Am südlichen Ortsrand von Imhausen warf ich noch einen Blick auf eine marode Fabrikruine, photographierte ansonsten ein paar Blümchen in der Abendsonne, später in und um Niederhausen Birnen und Äpfel, die mittlerweile reif werden und z.T. leuchtend rot an den Bäumen hängen.

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

>Birne und Äpfel, aufgenommen nahe Niederhausen<

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket

Ca. 14 km war die Tour lang - ja, ich müßte zukünftig unbedingt früher loskommen, sonst wird es zu hektisch.

Trackback URL:
//treibgut.twoday.net/STORIES/4282906/modTrackback

Trackbacks zu diesem Beitrag

gartenpflanzen - Di, 1. Feb, 17:19

hieracium maculatum (geflecktes habichtskraut)

die gattung hieracium zählt... [weiter]
sravana - Montag, 24. September 2007, 20:11

der Name

der orangen Blume habe ich gefunden. "Orangerotes Habichtskraut"
Die violette im übernächsten Beitrag habe ich bis jetzt erfolglos gesucht, doch gesehen habe ich diese auch schon oft.

sravana - Montag, 24. September 2007, 20:22

die gelbe

könnte diese sein.

Treibgut - Montag, 24. September 2007, 23:21

Leinkraut, Habichtskraut

Vielen Dank Sravana, nach einer kurzen Prüfung mittels Google-Bildersuche schließe ich mich deiner Meinung an.

Gefangen in Köln 2.0

Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr über Köln Film Musik Bücher Net und Wanderungen

Kommunikation

Eine Religion braucht...
Eine Religion braucht man für dieses Verständnis nicht,...
iGing - Do, 27. Dez, 09:18
... das ist mir zu viel...
... das ist mir zu viel Ethik und Religion. Krieg gibt...
Treibgut - Mi, 26. Dez, 23:46
Ja, und das würde bedeuten,...
Ja, und das würde bedeuten, dass die un-menschliche...
iGing - Mi, 26. Dez, 01:17
Zuversicht
.... aber Du weißt, dass die Doomsday Clock in diesem...
Treibgut - Mi, 26. Dez, 00:14
"Gestaunt: die ersten...
"Gestaunt: die ersten Zeugnisse einer kriegerischen...
iGing - Fr, 21. Dez, 11:21
Untote
... eben. Dann wird es bis zum Ende aller Tage hier...
Treibgut - Mi, 20. Jun, 01:36
Ich habe das inzwischen...
Ich habe das inzwischen noch weiter eingeschränkt. Aber...
C. Araxe - Di, 19. Jun, 21:27
Hallo, das ist ein kurzes...
Hallo, das ist ein kurzes Heads-Up an die Immernoch-Blogger:...
skydance - Mo, 28. Mai, 19:35

DATENSCHUTZ

CONTACT

Der Verfasser dieses Blogs ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

treibgut_2005[ät]gmx.de

[ät] wurde als Spam-Schutz eingesetzt und ist durch das entsprechende, eine E-Mail-Adresse kennzeichnende Tastaturzeichen @ zu ersetzen.

Translate ...

FILME


25 km/h


The Guilty

Lesestoff


Andreas Brandhorst
Das Arkonadia Rätsel


Christine Daure-Serfaty
Die Liebenden von Goundafa

Music


Poems For Laila
Dark Timber


Mamiffer
The World Unseen

Suche im Weblog

 

Status

Online seit 6139 Tagen
Zuletzt aktualisiert: So, 28. Jul, 12:17


Counter eingerichtet am 21.12.2005:

Archiv

September 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 2 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
14
16
18
19
20
21
23
25
26
27
28
29
30
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits


About
At Home
Bücher
Cologne (In the City)
Digital World
Filme
Lamentation Column
Memories of ...
Other Places
Pflanzen und Tiere
Reisen
Sounds
Talk of the Day
Wanderungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren