Mittwoch, 15. November 2017

Remember Underground

In diesen Tagen wird das "Underground " abgerissen. Der Kölner Stadtanzeiger berichtete kurz darüber. Damit weicht ein bedeutender, seit ca. 1989 betriebener Szene-Ort gesichtslosen Funktionsbauten etc., die es in jeder größeren Stadt in Mengen gibt. Außerdem verschwindet ein bedeutendes Graffiti-Gebäude Kölns.

Zwei Photos in Gedenken:



>Das obere Photo machte ich im August 2012, das untere im Dezember 2015<



Das Ganze ist besonders schmerzlich, weil damit auch ein Teil meiner Vergangenheit verschwindet, als ich noch in Köln-Ehrenfeld wohnte und zeitweise (im Sommer) sogar mehrmals die Woche dort war. Ich kann nicht rekonstruieren, wann das genau war, aber ich wohnte dort zwischen 1990 und Anfang 2000, bin aber nicht sicher, ob ich schon im ersten Jahr und noch 1999 dort war.

Später war ich nur noch ganz ganz selten mal dort, und in den letzten Jahren bin ich nur mal einfach vorbeigekommen. Daher die Photos. Ich habe in der Tat nur ganz wenige Photos.

Würde ich dort noch wohnen, müsste ich wohl eine schwarze Trauerflagge hissen.

Naja, vielleicht gibt es ja mal ein Buch über den bedeutenden Ort - oder eine Gedenktafel.

Ich würde noch gern einen geeigneten schönen Graffiti-Mauerbrocken für meine Vitrine sicherstellen, aber ob ich das (noch) geregelt bekomme?? Ich habe gerade ziemlich viel Stress.

Trackback URL:
http://treibgut.twoday.net/STORIES/1022638100/modTrackback

bonanzaMARGOT - Mittwoch, 15. November 2017, 06:14

ja - immer etwas wehmut, wenn ein stück vergangenheit endgültig im erdboden versinkt.

Gefangen in Köln 2.0

Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr über Köln Film Musik Bücher Net und Wanderungen

Kommunikation

Untote
... eben. Dann wird es bis zum Ende aller Tage hier...
Treibgut - Mi, 20. Jun, 01:36
Ich habe das inzwischen...
Ich habe das inzwischen noch weiter eingeschränkt. Aber...
C. Araxe - Di, 19. Jun, 21:27
Hallo, das ist ein kurzes...
Hallo, das ist ein kurzes Heads-Up an die Immernoch-Blogger:...
skydance - Mo, 28. Mai, 19:35
Monsterwünsche für...
Monsterwünsche für die Reise!
C. Araxe - Mo, 14. Mai, 22:04
gute reise!
gute reise!
bonanzaMARGOT - Mo, 14. Mai, 05:09
Gute Reise mit schoensten...
Gute Reise mit schoensten Erlebnissen bei Wunschwetter...
Lo - Sa, 12. Mai, 06:25
eine dame mit so düsteren...
eine dame mit so düsteren phantasien - klingt...
bonanzaMARGOT - Fr, 11. Mai, 08:20
hach, wie schön,...
hach, wie schön, wenn eine reife frau ihren zweiten...
bonanzaMARGOT - So, 6. Mai, 11:56

DATENSCHUTZ

CONTACT

Der Verfasser dieses Blogs ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

treibgut_2005[ät]gmx.de

[ät] wurde als Spam-Schutz eingesetzt und ist durch das entsprechende, eine E-Mail-Adresse kennzeichnende Tastaturzeichen @ zu ersetzen.

Translate ...

FILME


A Madame Aurora und der Duft von Frühling


A Beautiful Day

Lesestoff


Margaret Atwood
Die Geschichte von Zeb


Han Kang
Die Vegetarierin

Music


Lean Year


Galley Beggar
Heathen Hymns

Suche im Weblog

 

Status

Online seit 4603 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Do, 19. Jul, 22:20


Counter eingerichtet am 21.12.2005:

Ob man wohl rausgehen kann?

Archiv

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 7 
 9 
10
13
14
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


About
At Home
Bücher
Cologne (In the City)
Digital World
Filme
Lamentation Column
Memories of ...
Other Places
Pflanzen und Tiere
Reisen
Sounds
Talk of the Day
Wanderungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren