Sonntag, 4. Juni 2017

Wanderung Mechernich – Dottel - Kall

Diese 14,5 km lange Wanderung machte ich schon am 25. Mai. Südwestlich von Mechernich, in einem Gebiet, das heute zum größten Teil bewaldet ist, lag eine der weltweit größten Bleierzminen - samt industriellen Anlagen zur Weiterverarbeitung oberhalb der eigentlichen Gruben. Die Mine wurde Ende 1957 geschlossen. Nähere Informationen zur Geschichte findet ihr z.B. hier.

In dem Waldgebiet oberhalb der Gruben wanderte ich die meiste Zeit herum; es ist unübersichtlich und mittlerweile Naturschutzgebiet. Es gibt hier Wanderwege, mitunter auch erklärende Tafeln, aber auch zahlreiche Gefahrenschilder:

 photo 450-15-Collage_Tafeln_Gefahr_zpstpj5p8io.jpg

Im Wald gibt es sumpfige Seen, Täler, Senken, Bruchkanten, Halden, Hohlformen, ehemalige Spülfelder, Ruinen.

 photo 450-05-Baltesbendener_Weiher_zps6orhmcfh.jpg

>Baltesbendener Weiher. Die Seen im Wald dienten früher der Erzwäsche.<


 photo 450-10-Langer_Emil_zpsz3xjw3bv.jpg

>Ruinenstumpf des "Langen Emil". Als der Schornstein 1885 gebaut wurde, war er der höchste Europas. 1962 wurde er gesprengt.<


 photo 450-17d-Teich_E_Buchholzer_Weiher_zpsaomecnqf.jpg

>Sumpfiger Teich östlich des Buchholzer Weihers<


 photo 450-18a-Buchholzer_Weiher_zpsoqfaf2e6.jpg

>Buchholzer Weiher. Auch dieser Teich diente früher der Erzwäsche. Er ist wohl zu mindestens 50 % mit Schilfgürteln bedeckt und kaum zugänglich. Super Froschkonzerte kann man hier hören.<


 photo 450-27e-Wasserspeicherbecken_N_Buchholzer_Weiher_zpsp05ljfap.jpg

>Ein rechteckiges Wasserspeicherbecken, sehr versteckt.<


 photo 450-29-Foerderturm_N_Buchholzer_Weiher_zpsv142fug0.jpg

>Alter Förderturm (Malakowturm), unten historische Aufnahme. Die Fabrikanlagen links wurden wohl um 1980 gesprengt und liegen vermutlich als Schutthalden unter undurchdringlichem Wald.<

 photo 450-32-Historisch_Foerderturm_N_Buchholzer_Weiher_zps6jymw5li.jpg


 photo 450-35c-Rundbecken_N_Buchholzer_Weiher_zpszmmrbfzy.jpg

>Noch eine industrielle Ruine wasserwirtschaftlicher Natur, ein Rundbecken, liegt unweit des Turms.<

Man hätte schon seit Jahrzehnten viel mehr aus dem Gebiet machen können, mehr bauliche Anlagen erhalten, ein Wildnisgebiet ausweisen können. Statt dessen treibt man nach wie vor schnöde Forstwirtschaft, haut die alten Bäume um und nennt es Naturschutz.

 photo 450-60-Halden_Kallmuther_Berg_zpsx2e45q8m.jpg

>Alte Erzbergbauhalden nahe dem Kallmuther Berg. Zäune versperren hier den direkten Zugang.<

Am Kallmuther Berg, Erzabraumhalden, Ruinen am Westfeld vorbei, ging ich nach Dottel und dann nach Kall zum Bahnhof. Kall hat zwei Eisdielen.

Im Übrigen gibt es hier noch mehr zu erforschen.

Gefangen in Köln 2.0

Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr über Köln Film Musik Bücher Net und Wanderungen

Kommunikation

so ähnlich dachte...
so ähnlich dachte ich mir das auch.
bonanzaMARGOT - Sa, 17. Feb, 12:37
... nein, der Film muss...
... nein, der Film muss noch etwas warten.
Treibgut - Sa, 10. Feb, 12:00
hm. ja. wäre eine...
hm. ja. wäre eine idee. danke! warst du schon...
bonanzaMARGOT - Sa, 10. Feb, 09:31
Dann
... nimm doch "Wind River", hat auch gute Kritiken.
Treibgut - Fr, 9. Feb, 21:03
hat gute kritiken, aber...
hat gute kritiken, aber ist nicht so mein thema.
bonanzaMARGOT - Fr, 9. Feb, 05:09
Kinotipp?
Ich schaue als nächstes evtl. "Der seidene Faden".
Treibgut - Do, 8. Feb, 12:50
in "three billboards..."...
in "three billboards..." waren wir erst letzten sonntag...
bonanzaMARGOT - Do, 8. Feb, 06:08
"El Bar" ist absolut...
"El Bar" ist absolut empfehlenswert! (Bin darüber...
la-mamma - Mi, 7. Feb, 14:43

DATENSCHUTZ

CONTACT

Der Verfasser dieses Blogs ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

treibgut_2005[ät]gmx.de

[ät] wurde als Spam-Schutz eingesetzt und ist durch das entsprechende, eine E-Mail-Adresse kennzeichnende Tastaturzeichen @ zu ersetzen.

Translate ...

FILME


Wind River


Der seidene Faden


Monsters - Dark Continent


Train to Busan


Downsizing


On the Beach At Night Alone


Starship Troopers


Die dunkelste Stunde

Lesestoff


GPM-Thema: Globalisierung


WWFM-Titel: Quo Vadis? Gewinner und Verlierer unter den Arten


Gustave Flaubert
Reisetagebuch aus Ägypten


Robert Jackson Bennett
Die Stadt der Tausend Treppen


Fabio Geda
Im Meer schwimmen Krokodile


Francois Lelord
Hector und die Suche nach dem Paradies


Colin Cotterill
Dr. Siri sieht Gespenster

Music


Eclipsed (Rock Magazin)


Esben And The Witch
Older Terrors


Hey Colossus
The Guillotine


Gemma Ray
The Exodus Suite


Electric Moon
Stardust Rituals


Clara Haberkamp Trio
You Sea!


Faust
Fresh Air

Suche im Weblog

 

Status

Online seit 4456 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Mi, 21. Feb, 22:45


Counter eingerichtet am 21.12.2005:

Ob man wohl rausgehen kann?

Archiv

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 6 
 8 
10
11
13
14
17
18
21
23
27
28
29
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


About
At Home
Bücher
Cologne (In the City)
Digital World
Filme
Lamentation Column
Memories of ...
Other Places
Pflanzen und Tiere
Reisen
Sounds
Talk of the Day
Wanderungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren