Wanderungen

Sonntag, 16. September 2018

Eine Obstbaumwanderung bei Meckenheim

Am letzten Sonntag war schönes Wetter bei 23 – 24 Grad, und ich entschloss mich, durch die Obstbaumfelder bei Meckenheim zu wandern. Diese kleine Stadt mit etwa 25.000 Einwohnern war Start- und Endpunkt der Wanderung, die im Südwesten durch diverse Dörfer führte.

>Apfelernte bei Meckenheim<

Bei Unterwegs.Nahweh.Fernweh findet ihr den vollständigen Bericht zur Wanderung.

Sonntag, 9. September 2018

Wanderung in der Börde: Odendorf – Müttinghoven – Meckenheim

Am letzten Sonntag herrschte noch Trockenzeit und wirklich viel hat es mutmaßlich in den letzten Monaten nicht geregnet. Es war ein relativ warmer Tag, aber es gab wenig Sonne und daher konnte man gut über die Felder wandern.

Am Orbach in Odendorf zeigte sich jedenfalls das gleiche Bild wie eine Woche zuvor. Kein Bach vorhanden:



Bei Unterwegs.Nahweh.Fernweh gibt es den vollständigen Bericht mit noch mehr Photos.

Donnerstag, 30. August 2018

Wanderung Odendorf – Merzbach – Rheinbach

Am letzten Sonntag war es nicht mehr so heiß, aber es war noch am Ende der Trockenzeit. Odendorf liegt in der vergleichsweise sowieso trockeneren Bördenzone, wenn auch nah zum Eifel-Rand. Bereits im Ort sah man am Orbach das Problem, später auf den umgebenden Feldern.

>Lappermühlenallee, Schornbusch<

Biogasanlagen, aber auch Wald und Teiche standen noch auf dem Wanderprogramm. Bei Unterwegs.Nahweh.Fernweh gibt es den vollständigen Bericht.

Montag, 27. August 2018

Eine Eifel-Wanderung zum Katzenberg und Killenberg

Es gab Störungen in der Präsenz dieses Blogs. Deshalb kommt der Verweis auf die Eindrücke dieser Wanderung am vorletzten Sonntag verspätet.

Ziel der Wanderung an diesem ziemlich warmen Tag waren der Katzenberg und der erst kürzlich von mir entdeckten Killenberg in der Vulkaneifel.

>Votivkapelle Wahlhausen<

Zum Bericht bei „Unterwegs.Nahweh.Fernweh“ geht es hier.

Freitag, 10. August 2018

Eine Eifel-Wanderung nördlich von Urft

Am letzten Sonntag waren für Köln 31 Grad, für Kall jedoch nur 26 Grad Maximum angesagt. Ich fuhr bis zur Bahnstation Urft-Steinfeld, verließ das Urft-Tal jedoch bald und ging oberhalb meist an schattigen Waldrändern lang.

Es wehte oft ein angenehmer Wind. Oben, auf der von kleineren Kalkkuppen geprägten Landschaft, gab es meist abgeerntete, gelbe Getreidefelder mit vielen Strohballen zu sehen:

>Am Ravelsberg<

Bei Unterwegs.Nahweh.Fernweh gibt es den vollständigen Bericht mit mehr Photos.

Sonntag, 5. August 2018

Eifel-Wanderung im Urft-Tal

Zugegeben, diese Tour fand bereits vor zwei Wochen statt. Hitzegeschädigt, habe ich es erst vor wenigen Tagen geschafft, sie bei Unterwegs.Nahweh. Fernweh zu bloggen.

>Scheune und Viehtränke am Wellenberg nahe Nettersheim<

Mittlerweile bin ich mit einem kleinen USB-Ventilator am PC ausgerüstet, der die Arbeit erleichtert.

Samstag, 21. Juli 2018

Eifel-Wanderung zum Duppacher Weiher

Am letzten Sonntag war es auch im Wandergebiet mit ca. 27 Grad Maximum (im Schatten) ziemlich warm und anfangs auch sehr sonnig. Ich spürte schon ziemlich bald Kreislaufprobleme, weshalb ich die Tour auf 15,5 km abkürzte.


>Am Killenberg<

Den vollständigen Bericht mit mehr Photos könnt ihr bei Unterwegs.Nahweh.Fernweh ansehen.

Sonntag, 15. Juli 2018

Eine Eifel-Wanderung von Scheven ins Rurtal nach Heimbach

Am letzten Sonntag machte ich bei schönem, aber nicht zu heißem Sommerwetter um 24 Grad eine 19,5 km lange Wanderung in der Eifel.


>Alte Grabsteine in Hergarten<

Den Bericht habe ich bei Unterwegs.Nahweh.Fernweh gepostet.

Freitag, 6. Juli 2018

Eifel-Wanderung Scheven – Eiserfey – Mechernich

Am letzten Sonntag war es einige Grad wärmer als eine Woche zuvor. Eine Jacke brauchte man gar nicht erst mitzunehmen. Diesmal gibt es Photos ganz ohne Architektur ..... 

>Auf den Erz-Abraumhalden südöstlich von Kalenberg<

Bei Unterwegs.Nahweh.Fernweh habe ich den vollständigen Photo-Bericht hinterlegt.

Sonntag, 1. Juli 2018

Wandern zwischen Arloff und Mechernich (Eifel)

Am letzten Sonntag war das Wetter noch nicht so warm wie heute. Ich fuhr mit der Bahn nach Arloff und wanderte nach Mechernich.



Es gab viele Schmetterlinge zu sehen, aber es war windig. Den ausführlicheren Bericht zur Tour findet ihr bei Unterwegs.Nahweh.Fernweh.

Gefangen in Köln 2.0

Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr über Köln Film Musik Bücher Net und Wanderungen

Kommunikation

Hallo, das ist ein kurzes...
Hallo, das ist ein kurzes Heads-Up an die Immernoch-Blogger:...
skydance - Mo, 28. Mai, 19:35
Monsterwünsche für...
Monsterwünsche für die Reise!
C. Araxe - Mo, 14. Mai, 22:04
gute reise!
gute reise!
bonanzaMARGOT - Mo, 14. Mai, 05:09
Gute Reise mit schoensten...
Gute Reise mit schoensten Erlebnissen bei Wunschwetter...
Lo - Sa, 12. Mai, 06:25
eine dame mit so düsteren...
eine dame mit so düsteren phantasien - klingt...
bonanzaMARGOT - Fr, 11. Mai, 08:20
hach, wie schön,...
hach, wie schön, wenn eine reife frau ihren zweiten...
bonanzaMARGOT - So, 6. Mai, 11:56
orte werden durch erlebnisse...
orte werden durch erlebnisse markiert.
bonanzaMARGOT - Do, 3. Mai, 04:44
.... dann hast du ja...
.... dann hast du ja vielleicht mehr erlebt als ich...
Treibgut - Mi, 2. Mai, 22:32

DATENSCHUTZ

CONTACT

Der Verfasser dieses Blogs ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

treibgut_2005[ät]gmx.de

[ät] wurde als Spam-Schutz eingesetzt und ist durch das entsprechende, eine E-Mail-Adresse kennzeichnende Tastaturzeichen @ zu ersetzen.

Translate ...

FILME


A Madame Aurora und der Duft von Frühling


A Beautiful Day

Lesestoff


Margaret Atwood
Die Geschichte von Zeb


Han Kang
Die Vegetarierin

Music


Lean Year


Galley Beggar
Heathen Hymns

Suche im Weblog

 

Status

Online seit 4671 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Do, 20. Sep, 19:53


Counter eingerichtet am 21.12.2005:

Ob man wohl rausgehen kann?

Archiv

September 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
10
11
12
13
14
15
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


About
At Home
Bücher
Cologne (In the City)
Digital World
Filme
Lamentation Column
Memories of ...
Other Places
Pflanzen und Tiere
Reisen
Sounds
Talk of the Day
Wanderungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren