Sonntag, 5. März 2017

Spaziergang Bonn-Mehlem – Rodderberg - Oberwinter

Gestern war es relativ warm mit über 15 Grad, aber bevor ich im Zielgebiet ankam, war die Sonne schon wieder weitgehend durch wolkigen Himmel verdrängt worden. Außerdem vergaß ich mein Portemonnaie, was mir zwar bald in der Straßenbahn einfiel, aber ich musste natürlich zurück und dann einen Zug noch eine Stunde später nehmen.

Mit dem Zug in Bonn-Mehlem angekommen, ging ich Richtung Rodderberg, einem relativ jungen Vulkan.

 photo 13-Hauserker_Mehlem_zpsy6dlfzcd.jpg

>Haus mit schönem Erker in Bonn-Mehlem<

Am Südrand von Bonn-Mehlem sind einige der höchstgelegenen Villen aufgegebene Ruinen. Wahrscheinlich hatten sich hier Botschafter etc. angesiedelt, die nach der Verlegung der Hauptstadt ihr Quartier aufgeben mussten.

 photo 18-Lost_Place_Mehlem_zpsnmexjkui.jpg

>Villen-Ruinen, Bonn-Mehlem. Die Tafel unten zeigt - von einem anderen Haus - den vormaligen Residenten. Der Mann vertrat Nepal und gehörte wahrscheinlich zum Königshaus, das im Jahr 2007 nach ungefähr 10 Jahren schwelenden Bürgerkrieg entmachtet wurde. Das Haus könnte aber auch schon in den 1990er Jahren aufgegeben worden sein (Berlin/Bonn-Gesetz 1994).<

 photo 21-Shah_Tafel_Lost_Place_Mehlem_zpser9rdxyq.jpg

Tja, Theorie, aber weshalb wurden die Villen nicht verkauft bzw. anderweitig genutzt?

 photo 26_View_Rodderberg_zpszkkooo9n.jpg

>Weg und Blick Richtung Rodderberg<

Am Rodderberg sind Teilflächen Naturschutzgebiet für seltene Pflanzen und Zauneidechsen, aber dies Thema ist Anfang März nicht besonders interessant, da Pflanzen und Tiere noch nicht "aufgewacht" sind.

 photo 34_Weg_Rodderberg_zpsexqlw3uf.jpg

Randlich fand ich einen aufgegebenen, verfallenden Pferdeparcours mit Walnussplantage, Teich etc.:

 photo 46_Wagen_Walnussplantage_Rodderberg_zps1zb260mx.jpg

>Walnussplantage, Reitanlage westlich Rodderberghof<

 photo 49_Walnussplantage_Rodderberg_zpsgzowu2l7.jpg


 photo 53_Teichanlage_Walnussplantage_Rodderberg_zpst3ae74xq.jpg

Ich ging weiter, vorbei am Hermann-Wilhelm-Hof und dann durch den Wald runter nach Oberwinter. Leider wütete in Teilen des Gebietes wieder die Forstwirtschaft und beschädigte das Naturerbe, obgleich es ein relativ wertvoller Wald mit alten Buchen, Eichen und Kiefern sowie untergemischten, teilweise dichten Stechpalmen-Gebüschen ist.

 photo 62-Wald_NW_Oberwinter_zpsqiix9ldx.jpg

>Das Glitzern wird bei Sonne durch die glatten Blätter der Stechpalmen verursacht.<

Die letzten 500 m zum Ort geht es einen Hohlweg runter. Habe selten einen Ort gesehen, der so tot wirkte wie Oberwinter am gestrigen Samstag.

 photo 69-Fachwerkhaus_Oberwinter_zpseh8q6d1v.jpg

Dabei gibt es hier auch ansprechende Fachwerkhäuser in einem kompakt wirkenden Ortskern. Kaum ein Mensch war auf den Straßen unterwegs.

Ca. 9,5 km war dieser Spaziergang lang.

Point gesetzt in der Walnussbaumplantage auf der Weltkarte bei stories-and-places.com.

Trackback URL:
http://treibgut.twoday.net/stories/1022609555/modTrackback

Lo - Sonntag, 5. März 2017, 15:48

Ein toller Tipp! Ich mag die Umgebung von Bonn - zum Wandern findet man sehr schnell soooo viele Möglichkeiten. Danke für die ausführliche Beschreibung. Habe ich für "demnächst" auf dem Zettel :-)

Treibgut - Sonntag, 5. März 2017, 19:24

Am Rodderberg

... wirst du auch andere Spaziergänger finden.
widder49 - Montag, 6. März 2017, 15:32

Unglaublich,

dass man so schöne Häuser verfallen lässt.
Königswinter war auch im Sommer, als ich mal da war, ziemlich ausgestorben.
Ich war gestern in Kaub, da traf man ebenfalls kaum eine Menschenseele.
LG

Treibgut - Montag, 6. März 2017, 23:38

Vielleicht

... schauen sie am Rhein am Samstag Nachmittag mit Vorliebe TV-Soaps?

Gefangen in Köln 2.0

Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr über Köln Film Musik Bücher Net und Wanderungen

Kommunikation

Alles Gute für deine...
Alles Gute für deine Asien-Reise, viele schöne...
bonanzaMARGOT - So, 19. Nov, 13:56
Vogel
Wenn dies ein Zaunkönig wäre, hätte...
Treibgut - Mi, 15. Nov, 23:11
Ist das ein Zaunkönig?
Ist das ein Zaunkönig?
widder49 - Mi, 15. Nov, 09:51
ja - immer etwas wehmut,...
ja - immer etwas wehmut, wenn ein stück vergangenheit...
bonanzaMARGOT - Mi, 15. Nov, 06:14
.... ich sage mal, die...
.... ich sage mal, die 10-%-Grenze sollte bei nervigen...
Treibgut - Mi, 15. Nov, 00:27
gut, dass in köln...
gut, dass in köln der 11.11. nicht viel häufiger...
bonanzaMARGOT - Mo, 13. Nov, 06:09
Karneval
.... ich sehe das auch entspannt, ich habe andere Probleme,...
Treibgut - Mo, 13. Nov, 00:28
Hochburg
.... zum Neid gibt es wohl eher keinen Grund.
Treibgut - So, 12. Nov, 23:22

DATENSCHUTZ

CONTACT

Der Verfasser dieses Blogs ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

treibgut_2005[ät]gmx.de

[ät] wurde als Spam-Schutz eingesetzt und ist durch das entsprechende, eine E-Mail-Adresse kennzeichnende Tastaturzeichen @ zu ersetzen.

Translate ...

FILME


Gauguin


Lady Macbeth


Schneemann


Sommerhäuser


Maudie


What Happened To Monday?


The Square

Lesestoff


GR-Thema: Der Osten der USA


Virus - The Dark Side of Entertainment


Sergej Lukianenko
Spektrum


Yoko Ogawa
Der Herr der kleinen Vögel


Jason M. Hough
Darwin City - Die Letzten der Erde


Nigel Barley
Traumatische Tropen. Notizen aus meiner Lehmhütte


Zülfü Livaneli
Schwarze Liebe, Schwarzes Meer

Music


Esben And The Witch
Older Terrors


Eclipsed (Rock Magazin)


Hey Colossus
The Guillotine


Gemma Ray
The Exodus Suite


Electric Moon
Stardust Rituals


Clara Haberkamp Trio
You Sea!


Faust
Fresh Air

Suche im Weblog

 

Status

Online seit 4383 Tagen
Zuletzt aktualisiert: So, 19. Nov, 13:56


Counter eingerichtet am 21.12.2005:

Ob man wohl rausgehen kann?

Archiv

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 6 
 8 
10
11
14
16
17
22
23
24
28
30
31
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


About
At Home
Bücher
Cologne (In the City)
Digital World
Filme
Lamentation Column
Memories of ...
Other Places
Pflanzen und Tiere
Reisen
Sounds
Talk of the Day
Wanderungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren