Montag, 27. Februar 2017

Balkonbepflanzung

Ich fühle mich etwas krank. Es liegt wohl daran, dass ich am Freitag nichtsahnend ein Büro betreten habe, in dem sich hungrige Viren in größerer Zahl aufhielten. Außerdem laufen draußen überall nervige Karnevalsanhänger rum, wodurch meine Lust auf irgendwelche Außenaktivitäten sowieso stark gelähmt wird.

Den trostlosen Zustand auf meinem Balkon habe ich in den letzten Tagen durch einige Einkäufe halbwegs günstiger Frühlingsblüher etwas behoben:

 photo BB0631_Balkon_02_2017_450_zpsww8iwmrs.jpg

>Da wachsen jetzt verschiedenfarbige Primeln, Hyazinthen und Traubenhyazinthen, Nazissen und Tausenschön, aber auch Schnittlauch und Rosmarin<

Außerdem habe ich noch alle möglichen Samen und Knollen verbuddelt – aber daraus wird selten etwas Gescheihtes.

Es bleibt aber noch viel zu tun, nur sollte es vorher weniger Frostgefahr geben.

Trackback URL:
http://treibgut.twoday.net/STORIES/1022608507/modTrackback

NBerlin - Montag, 27. Februar 2017, 15:30

Sieht sehr schön aus! Ich traue mich ja nocht nicht, es scheint noch zu kalt zu sein. Aber die Fette Henne, der Schnittlauch und auch die Erdbeere zeigen neue Sprößlinge.

Treibgut - Montag, 27. Februar 2017, 16:20

Pflanzen

Naja, bei diesen 1-€-Pflanzen kann man nicht allzu viel verkehrt machen. Die nächsten 2 Wochen ist weder für Köln noch für Berlin Frost angesagt. Wenn sie also die 2 Wochen halten, hat es sich für mich schon gelohnt.
"Fraukografie" (Gast) - Mittwoch, 8. März 2017, 10:57

Wunderschön deine Bepflanzung ! Ein bunter Genuss für das Auge bei dem "netten" Wetter da draußen.

Und Karneval haben wir ja mittlerweile auch überstanden. :-) Ruhe für 1 Jahr *tschakka* !

LG Frauke

Treibgut - Freitag, 10. März 2017, 01:04

Bepflanzung

Ich hoffe nur, sie verfaulen nicht alle - bei der Menge Regen, die die Balkonkästen in den letzten Tagen abbekommen haben.

Gefangen in Köln 2.0

Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr über Köln Film Musik Bücher Net und Wanderungen

Kommunikation

Untote
... eben. Dann wird es bis zum Ende aller Tage hier...
Treibgut - Mi, 20. Jun, 01:36
Ich habe das inzwischen...
Ich habe das inzwischen noch weiter eingeschränkt. Aber...
C. Araxe - Di, 19. Jun, 21:27
Hallo, das ist ein kurzes...
Hallo, das ist ein kurzes Heads-Up an die Immernoch-Blogger:...
skydance - Mo, 28. Mai, 19:35
Monsterwünsche für...
Monsterwünsche für die Reise!
C. Araxe - Mo, 14. Mai, 22:04
gute reise!
gute reise!
bonanzaMARGOT - Mo, 14. Mai, 05:09
Gute Reise mit schoensten...
Gute Reise mit schoensten Erlebnissen bei Wunschwetter...
Lo - Sa, 12. Mai, 06:25
eine dame mit so düsteren...
eine dame mit so düsteren phantasien - klingt...
bonanzaMARGOT - Fr, 11. Mai, 08:20
hach, wie schön,...
hach, wie schön, wenn eine reife frau ihren zweiten...
bonanzaMARGOT - So, 6. Mai, 11:56

DATENSCHUTZ

CONTACT

Der Verfasser dieses Blogs ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

treibgut_2005[ät]gmx.de

[ät] wurde als Spam-Schutz eingesetzt und ist durch das entsprechende, eine E-Mail-Adresse kennzeichnende Tastaturzeichen @ zu ersetzen.

Translate ...

FILME


A Madame Aurora und der Duft von Frühling


A Beautiful Day

Lesestoff


Margaret Atwood
Die Geschichte von Zeb


Han Kang
Die Vegetarierin

Music


Lean Year


Galley Beggar
Heathen Hymns

Suche im Weblog

 

Status

Online seit 4578 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Fr, 22. Jun, 20:59


Counter eingerichtet am 21.12.2005:

Ob man wohl rausgehen kann?

Archiv

Februar 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 3 
 7 
 8 
 9 
11
12
14
17
18
20
21
22
24
25
28
 
 
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (summary)
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


About
At Home
Bücher
Cologne (In the City)
Digital World
Filme
Lamentation Column
Memories of ...
Other Places
Pflanzen und Tiere
Reisen
Sounds
Talk of the Day
Wanderungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren