Montag, 13. März 2017

Wanderung Nemmenich – Sinzenich - Satzvey

Tolles Wetter heute mit viel Sonne und viel blauem Himmel, ein gefühlter Frühlingstag. Ich ging weitgehend über Felder, folgte mal einem Bach.

Gestartet bin ich in Nemmenich. Da die Bördebahn einen 3-Stunden-Takt hat, kam ich nicht allzu früh los.

 photo 073-View_Nemmenich_zpsypu1zdqw.jpg

>Nemmenich<

Vorbei an den burgähnlichen Gutshöfen Haus Lauvenburg und Haus Dürffenthal ging ich an der Probstmühle vorbei zum Zülpicher See. Viele Spaziergänger hier.

 photo 076-Haus_Duerffenthal_zpscui1gmly.jpg

>Haus Dürffenthal<


 photo 085-Probstmuehle_zpstktnwq9e.jpg

>Probstmühle, ein Komplex mit diversen Baustilen aus unterschiedlichen Zeiten. Mischfutter wird hier hergestellt.<


 photo 093-Zuelpicher_See_zpsfwodvcwl.jpg

>Eine Vogelinsel im Zülpicher See. Da war viel los, lautes Vogelgeschrei.<

Ich ging weiter durch Lövenich und dann einen schönen natürlichen Weg an der Ölmühle vorbei nach Sinzenich. Alte Strommasten folgen dem Weg.

 photo 096-Kirche_Loevenich_zpsow15qyzk.jpg

>Blick zur Kirche von Lövenich<


 photo 102-Weg_Sinzenich_Loevenich_zpsexwmcvpd.jpg

>Weg Lövenich - Sinzenich<

Vorbei an der Wasserburg Sinzenich, folgte ich zunächst dem Rotbach, um dann südlich des Eulenberges nach Virnich abzubiegen.

Vorbei an der in Rekultivierung befindlichen Tongrube und nach irregulärer Querung der hier vierspurigen B 266 kam ich nach Firmenich. Abgesehen davon, dass ich – wie immer - an der langsam verfallenden Burg vorbei ging, entdeckte ich in einer kleinen Seitengasse eine ökologisch umgebaute Trafostation.

 photo 126-Burg_Firmenich_zpsdukccog4.jpg

>Burg Firmenich<


 photo 129-Trafostation_Firmenich_zpsoxlg90gj.jpg

>Trafostation Firmenich. Die Stiftung "Pro Artenvielfalt" hat diese 1912 gebaute Trafostation nach 100 Jahren Betrieb übernommen und mit diversen Nisthilfen für Fledermäuse, Eulen etc. ausgestattet. RWE hat das Projekt gefördert, man staune (!), die reißen doch sonst alles ab.<

 photo 131-Cat_Firmenich_zpsm5u01ugs.jpg

>Katze in Firmenich. Ist echt schon lange her, dass ich mal eine photogene Katze gesehen habe.<

Weiter ging ich hoch zur Tongrube Satzvey, sah zwei flüchtende Hasen. Mittlerweile gibt es einen Grasweg außen herum mit guten Blick am Nordrand der Grube.

 photo 136-Tongrube_Satzvey_zps5hd1okjj.jpg

>Blick in die Tongrube von Satzvey<

Der Bahnhof in Satzvey war dann bald erreicht.

Ca. 14 km war diese Tour lang. Zurück in Köln war es bereits dunkel.

Gefangen in Köln 2.0

Ein Blog. Wenig über Knast Sex und Autos mehr über Köln Film Musik Bücher Net und Wanderungen

Kommunikation

Biergarten
Ja, das war nicht so ernst gemeint. Es handelt sich...
Treibgut - Di, 15. Aug, 21:12
Wanderung
Hallo Dieter, du bist östlich meiner Route entlang...
Treibgut - Di, 15. Aug, 20:59
schöne Wanderung
Schöne Wanderung. War noch nie so richtig in dieser...
Dieter.Wimmers - Di, 15. Aug, 15:47
mit der bezeichnung biergarten...
mit der bezeichnung biergarten wird viel schindluder...
bonanzaMARGOT - Di, 15. Aug, 05:49
Zeltplatz
... so was fällt mir nie auf; aber es gibt eine...
Treibgut - Do, 3. Aug, 22:55
ah, ein zeltplatz in...
ah, ein zeltplatz in der nähe... sowas fällt...
bonanzaMARGOT - Do, 3. Aug, 05:50
Drucker
... kommt drauf an, was man will. Wenn man Farbfotos...
Treibgut - So, 30. Jul, 11:43
habe mich auch mit einem...
habe mich auch mit einem schwarzweiß laserdrucker...
bonanzaMARGOT - So, 30. Jul, 10:25

DATENSCHUTZ

CONTACT

Der Verfasser dieses Blogs ist über folgende E-Mail-Adresse zu erreichen:

treibgut_2005[ät]gmx.de

[ät] wurde als Spam-Schutz eingesetzt und ist durch das entsprechende, eine E-Mail-Adresse kennzeichnende Tastaturzeichen @ zu ersetzen.

Translate ...

FILME


Der Stern von Indien


Dunkirk


Der Ornithologe


Der Wein und der Wind


Die göttliche Ordnung


Choices (Kulturzeitschrift)


Meine glueckliche Familie


Die Erfindung der Wahrheit


Sommerfest


Innen Leben


Die Verführten


Born To Be Blue

Lesestoff


Zülfü Livaneli
Schwarze Liebe, Schwarzes Meer


Sylvain Neuvel
Giants - Sie sind erwacht


GPM-Thema: Europa


WWFM-Titel: Kein schöner Land


Vikas Swarup
Rupien! Rupien!


Sahar Delijani
Kinder des Jacarandabaums


Adriaan Van Dis
Nathan Sid


Banana Yoshimoto
Ihre Nacht


Mohammed Hanif
Eine Kiste explodierender Mangos

Music


Faust
Fresh Air


Guru Guru


Paolo Fresu, Richard Galliano & Jan Lundgren
Mare Nostrum II


Frank Woeste
Pocket Rhapsody


Pixel
Reminder


Nenia C'Alladhan

Suche im Weblog

 

Status

Online seit 4273 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Mi, 23. Aug, 10:47


Counter eingerichtet am 21.12.2005:

Ob man wohl rausgehen kann?

Archiv

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 6 
 8 
10
11
14
16
17
22
23
24
28
30
31
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


About
At Home
Bücher
Cologne (In the City)
Digital World
Filme
Lamentation Column
Memories of ...
Other Places
Pflanzen und Tiere
Reisen
Sounds
Talk of the Day
Wanderungen
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren